Job und mehr GmbH
Häufige Fragen

Häufige Fragen von Bewerbern und Mitarbeitern


Was ist Zeitarbeit?

Bei der Arbeitnehmerüberlassung (Zeitarbeit) wird der Arbeitnehmer (Zeitarbeitnehmer) von seinem Arbeitgeber (Verleiher, Zeitarbeitsunternehmen) einem Dritten (Entleiher) auf Zeit zur Arbeitsleistung überlassen.


Woran erkenne ich eine gute Zeitarbeitsfirma?

Die gewerbsmäßige Arbeitnehmerüberlassung unterliegt in Deutschland besonderen Vorschriften (z.B. AÜG) und ist erlaubnispflichtig. Job & mehr besitzt die Erlaubnis nach den §§ 1 und 2 AÜG der zuständigen Landesarbeitsämter (BfA-Erlaubnis). Die Mitarbeiter der jeweiligen Niederlassungen nehmen sich gern Zeit für Sie, um alle Ihre Fragen zu beantworten. Unsere geschulten Kollegen analysieren mit Ihnen gemeinsam, Ihr berufliches Potenzial und beraten Sie zu Tätigkeitsfeldern in Ihrer Branche oder auch branchenübergreifend.


Bin ich als Zeitarbeitnehmer fest angestellt?

Der Arbeitsvertrag wird zwischen dem Zeitarbeitsunternehmen und dem Zeitarbeitnehmer geschlossen. Damit übernehmen wir als Zeitarbeitsunternehmen alle üblichen Arbeitgeberpflichten und unsere Mitarbeiter genießen die vollen Rechte eines Anstellungsverhältnisses. Es gelten die arbeits- und sozialrechtlichen Vorschriften wie z.B. Urlaubsanspruch, Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, Arbeitsschutz, Schwerbehinderten- und Mutterschutz sowie Kündigungsschutz entsprechend des in Deutschland geltenden Kündigungsschutzgesetzes.


Bin ich auch gesetzlich versichert?

Als Mitarbeiter werden Sie durch Job & mehr bei Ihrer zugehörigen Krankenkasse angemeldet. An diese werden regelmäßig die Beiträge für Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung abgeführt.


Muss ich grenzenlos flexibel sein?

Im Vorfeld des Arbeitsvertrages klären wir gemeinsam genau, welche Kenntnisse Sie einbringen und welche Einsätze Ihren Fähigkeiten entsprechen. Eine gewisse Flexibilität und Neugier auf neue Aufgaben sollten Sie jedoch mitbringen. Nur wenn alle Fakten harmonieren, kommt es zum Einsatz, denn zufriedene Mitarbeiter sind für uns wichtig.


Was passiert bei einfacheren Tätigkeiten oder wenn Job und mehr mal keinen Einsatz für mich hat?

In den meisten Fällen werden unsere Zeitarbeitnehmer ihren Qualifikationen entsprechend eingesetzt. Wenn sich für kurze Zeit Ihre Aufgabe verändern sollte, ändert sich an Ihrem Entgelt nichts. Die Höhe des Entgelts ist fester Bestandteil des Arbeitsvertrages. Das gilt auch für die Tage, an denen Sie nicht im Einsatz sind. Ihre Bezüge und alle Sozialleistungen erhalten Sie weiterhin. Wichtig ist aber, dass Sie in dieser Zeit für uns telefonisch erreichbar sind.


Ist Zeitarbeit etwas für mich, wenn ich eine dauerhafte Anstellung anstrebe?

Viele Arbeitnehmer nutzen die Tätigkeit in der Arbeitnehmerüberlassung als Chance zur Weiterqualifikation und zum Kennenlernen verschiedener Branchen und deren Unternehmen. Als Zeitarbeitnehmer zeigen Sie zudem Flexibilität, Lernbereitschaft und Engagement. Umgekehrt nutzen viele Unternehmen die Zeitarbeit zum Kennenlernen potenzieller Mitarbeiter und schätzen die Kompetenz von Personaldienstleistern in der Personalauswahl.


Habe ich auch als Ungelernter eine Chance bei Zeitarbeitsunternehmen?

Im Helfer-, Lager- und Produktionsbereich werden häufig ungelernte Mitarbeiter eingesetzt. Oft bietet sich bei solchen Tätigkeiten die Möglichkeit, Neues dazu zu lernen, um sich so weiter zu qualifizieren. Durch viel Fleiß und Engagement werden Sie möglicherweise sogar von dem Unternehmen, in dem Sie eingesetzt sind, in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen.


Ist Zeitarbeit nicht nur etwas für Geringqualifizierte?

Auf keinen Fall! Mitarbeiter von Zeitarbeitsunternehmen werden heute in fast allen Branchen eingesetzt. Selbst Führungskräfte werden heutzutage über Zeitarbeitsunternehmen eingesetzt.


Was passiert, wenn der Kunde mich übernehmen möchte?

Auch wenn wir Sie durch eine Übernahme verlieren, freuen wir uns für jeden Mitarbeiter, der die Möglichkeiten der Zeitarbeit nutzt. Es ist eine Anerkennung der durch unsere Mitarbeiter und uns geleisteten Arbeit.


Ich möchte nur vermittelt werden.

Wenn Sie sich beruflich verändern möchten, aber nicht in der Arbeitnehmerüberlassung tätig werden wollen, vermitteln wir Sie gern direkt. Dieser Service ist für Sie selbstverständlich kostenlos.


Wieviel Geld bekomme ich?

Job & mehr ist Mitglied des "Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister (BAP)" und unterliegt somit der Tarifbindung zum Tarifvertrag des BAP/DGB und deren Branchenzuschlagstarifverträge.

Hier können Sie den Tarifvertrag downloaden.


Job & mehr GmbH


Copyright 2008  |  Job & mehr GmbH

Das ist ein Ausdruck unserer Internetpräsenz. Alle Inhalte unterliegen den Bestimmungen des Urheberrechts. Änderungen, Vervielfältigungen, Kopien oder Nutzungen sind ohne die schriftliche Einwilligung des Urhebers verboten. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.

Internet: www.jobundmehr.de